Aumüller Dinkelkissen L

24,99

Beschreibung

Gerade bei älteren und gelenkkranken Tieren hat sich das Kissen bewährt. Es verhilft dem Tier zu einem gesunden Schlaf, die Muskulatur wird entspannt und die Gelenke angenehm wohltuend entlastet. Die Füllung aus deutschem Dinkelspelz in Mühlenqualität wärmt und sorgt für angenehmen Schlaf. Durch das Doppelkammersystem sind die beiden Füllkomponenten Diolenvlies und Dinkelspelz in getrennte Kammern eingefüllt – so kann der Hund entweder auf der weichen Fleece-Seite oder auf der gesunden und angenehm milden Spelz Seite liegen. Dank des integrierten Reißverschlusses lässt sich der Kissenbezug abnehmen und bei 30°C in der Maschine waschen. Das Dinkelkissen von Aumüller ist in verschiedenen Größen erhältlich: Material: 50% Baumwolle, 50% Polyester/ Polyesterwatte Historie des Dinkels: Im Gebiet der Schwäbischen Alb war Dinkel jahrhundertelang das Haupt-Brotgetreide, bevor es in den 1930er Jahren durch den ertragsstärkeren Weizen zunehmend verdrängt wurde. Der Dinkel findet hier optimale Wachstumsbedingungen. Im Zuge des zunehmenden Gesundheitsbewusstseins nehmen Verbreitung und Bedeutung des Dinkels seit Jahren zu. Dinkelspelzen wurden bereits jahrhundertelang als Kissen- und Matratzenfüllungen verwendet. Anfang der 80er Jahre wurden der Anbau und die Vermarktung von Dinkel auf breiter Basis wieder eingeführt. Erst durch diese Wiedereinführung des Dinkels kamen Dinkelspelzen erneut als Kissenfüllungen auf den Markt.

TOP